Medizinische Zweitmeinung durch Ferndiagnostik

Auch aufgrund der Corona-Krise und den aktuellen Reisebeschränkungen, steht Ihnen bei Vivantes ab sofort ein neuer Service zur Verfügung. Sie haben nun die Möglichkeit, eine ärztliche Zweitmeinung zu erhalten, ohne dafür anreisen zu müssen. Die Ihnen bereits vorliegenden Befunde Ihres behandelnden Arztes werden durch einen Vivantes Experten unabhängig begutachtet. Er wird aufgrund des vorhandenen Materials einen ausführlichen ärztlichen Bericht verfassen und Ihnen Empfehlungen zu möglichen Behandlungen oder Therapien aussprechen.

Sprechen Sie uns an! Wir haben in fast allen Fachgebieten medizinische Experten, die Ihnen gern eine ärztliche Zweitmeinung erstellen.

In 5 Schritten zur medizinischen Zweitmeinung

  1. Ihre Anfrage
    Sie senden uns Ihre Anfrage, die durch unsere Case Manager geprüft wird.
  2. Unsere Antwort
    Sie erhalten in unserer Antwort einen Upload-Link, den Sie nutzen können, um uns Ihre Befunde, Bildmaterial und die Checkliste zu übermitteln.
  3. Die Bestätigung
    Sie erhalten von uns eine Bestätigung, dass auf Basis der von Ihnen gesendeten Befunde eine Zweitmeinung möglich ist, sowie alle weiteren administrativen Dokumente.
  4. Die Bezahlung
    Begleichen Sie nun den Kostenvoranschlag und senden Sie uns im Anschluss eine Kopie des Überweisungsbeleges und eine Passkopie. Unmittelbar nach dem Geldeingang wird der Vivantes Experte beginnen, Ihre Unterlagen zu begutachten.
  5. Der Versand
    Sobald die Erstellung der Zweitmeinung beendet ist, senden wir Ihnen den Arztbrief mit der ausführlichen Stellungnahme und die Endrechnung.

Zweitmeinung FAQ

Wieviel kostet die medizinische Zweitmeinung eines Vivantes Experten?

Eine medizinische Zweitmeinung in deutscher Sprache kostet 500,00 €.
Eine medizinische Zweitmeinung mit Übersetzung in die russische oder englische Sprache kostet 650,00 €.


Wie lange dauert die Erstellung einer medizinischen Zweitmeinung?

Die Erstellung einer medizinischen Zweitmeinung beginnt unmittelbar nach Geldeingang und nimmt in der Regel 2-3 Tage in Anspruch.  Eine anschließende Übersetzung in die russische oder englische Sprache dauert weitere 3-4 Werktage.

 

Welche medizinischen Unterlagen muss ich an Vivantes senden?

Sie senden uns bitte Ihre aktuellen medizinischen Berichte auf Englisch oder Deutsch, sowie sämtliche diagnostischen Unterlagen: MRT/CT oder PET/CT Bilder, Labor- und/oder Pathologie-Befunde sowie Bilder/Fotos der betroffenen Stellen am Körper (z. B. für die Dermatologie).