Veröffentlicht am 15. Februar 2016

Weltkrebstag: „Ich bin mein eigener Stammzellspender“ – Stammzelltransplantationen am Vivantes Klinikum Neukölln

Manchen Krebspatienten kann eine Stammzelltransplantation helfen, bei der ihre eigenen Zellen für eine Therapie genutzt werden. Das Vivantes Klinikum Neukölln ist nun laut Berliner Krankenhausplan 2016 Auswahlkrankenhaus für solche autologen Stammzelltransplantationen.

Zum Weltkrebstag am 4. Februar erklärt die Chefärztin Prof. Dr. Maike de Wit, wie die autologe Stammzelltransplantation funktioniert, bei der ein Patient quasi sein eigener Stammzellenspender ist: „Vereinfacht beschrieben: Wir verabreichen erst Chemotherapie, die die Krebszellen weitgehend zerstört, aber das Knochenmark nur wenig angreift. Dann filtern wir die blutbildenden Stammzellen aus dem Blut, die dann nicht mehr mit Krebszellen vermischt sind. Anschließend geben wir eine intensive Chemotherapie, die die eventuell restlich verbliebenen bösartigen Zellen zerstört. Und um das geschädigte Knochenmark zu  ersetzen und die schnellere Erholung der  Blutbildung zu fördern, werden die körpereigenen gesunden Stammzellen zurückgeführt.“

Körper verkraftet Therapie verhältnismäßig gut

Diese Hochdosischemotherapie sei für den Körper zwar anstrengend, aber auch für ältere sonst gesunde Menschen verhältnismäßig gut zu verkraften, so de Wit weiter. Insbesondere bei bösartigen Erkrankungen der Plasmazellen im Knochenmark (Multiples Myelom), der Lymphdrüsen (Lymphome) oder wiederauftretenden Keimzelltumoren wie zum Beispiel Hodenkrebs setzen die Neuköllner Krebsärzte diese Form der Stammzelltransplantation ein. Therapiert wird stationär. Ein bis zwei Wochen nach der Transplantation verbessert sich normalerweise das Blutbild. Nach drei bis vier Wochen können die Patienten in der Regel entlassen werden.

Bereits seit mehreren Jahren haben die Onkologen am Vivantes Klinikum Neukölln hiermit Erfahrungen gesammelt. Das Klinikum engagiert sich z.B. in der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Hodentumoren, einer Gruppe von Ärzten aus ganz Deutschland, die sich seit vielen Jahren mit der Diagnostik und Therapie von Hodentumoren beschäftigen.

 

Quelle: vivantes.de

News
Vivantes von Deutscher Gesellschaft für Thoraxchirurgie ausgezeichnet!
Exzellentes Zentrum für Thoraxchirurgie
Artikel lesen
News
Warum gerade ich?
Artikel lesen
News
Männliche Problemzone
Artikel lesen
News
Prof. Dr. Jonas Busch ist neuer Chefarzt im Vivantes Klinikum Am Urban
Verstärkung für das Chefärzte-Team der Klinik für Urologie
Artikel lesen
News
Erstes onkologisches Zentrum bei Vivantes anerkannt: Wenn mehrere Organe vom Krebs betroffen sind
Cancer Center Berlin-Neukölln von Deutscher Krebsgesellschaft zertifiziert
Artikel lesen
News
Vivantes Klinikum Neukölln eröffnet hochmodernes Computertomographie-Zentrum
Effizientere Diagnostik auch für COVID-19-Patient*innen
Artikel lesen
News
Mit OP-Roboter und Hochdruckwasserstrahl vergrößerte Prostata operieren – bisher einmalig in Berlin
Innovative, schonende Methode in der Urologie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Artikel lesen
News
Viszeralonkologisches Zentrum von Deutscher Krebsgesellschaft zertifiziert
Zentrum für Magenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Darmkrebs am Vivantes Klinikum Neukölln anerkannt
Artikel lesen
News
Anwendung der Kühlkappe zum Haarerhalt bei Chemotherapie
Kopfhautkühlung während der Chemotherapie
Artikel lesen
News
Zentrum am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum ausgezeichnet
Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert interdisziplinäres Darmkrebszentrum in Schöneberg
Artikel lesen
News
Der Unerkannte
Artikel lesen
News
Gefährliche Winzlinge
Artikel lesen
News
Tumorkonferenzen
Experten unterschiedlicher Fachrichtungen entscheiden gemeinsam
Artikel lesen
News
Wie Naturheilkunde die Krebstherapie unterstützen kann
Artikel lesen
News
15. Berliner Krebskongress startet am 23. Mai 2019 mit Patiententag
Die zehn häufigsten Krebsarten, die bei Vivantes behandelt werden
Artikel lesen
News
Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert interdisziplinäres Darmkrebszentrum
Zentrum am Vivantes Klinikum Neukölln ausgezeichnet
Artikel lesen
News
Das Leben ist nicht zu Ende
Artikel lesen
News
Eine Leber, "die mit ihren Aufgaben wächst"
Artikel lesen
News
Nicht im Schattenreich
Artikel lesen
News
Nebenwirkungen sind keine Nebensachen: 14. Berliner Krebskongress
Artikel lesen
News
Neues Chefärztinnen-Team im Vivantes Brustzentrum
Artikel lesen