Vivantes Adipositaszentrum

Adipositaszentrum Berlin: Ihre Lebensqualität im Mittelpunkt

In unserem Adipositaszentrum steht Ihnen ein erfahrenes Team aus Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtungen zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein Therapiekonzept, das Ihnen hilft, Ihr Übergewicht langfristig zu reduzieren und die Begleiterkrankungen der Adipositas zu lindern.

Wir nehmen Ihre Erkrankung ernst

Extremes Übergewicht (Adipositas) ist eine schwerwiegende Erkrankung. Wir wissen, dass in erster Linie Störungen im Stoffwechsel und genetische Voraussetzungen Ursache für das Krankheitsbild sind – und nicht fehlende Disziplin. Je länger die Adipositas besteht, desto häufiger treten weitere Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Schlafapnoesyndrom bis hin zu Tumorerkrankungen auf. Um dieses komplexe Krankheitsbild optimal zu behandeln, haben sich alle Mitarbeiter unseres Teams auf die Behandlung von Adipositas spezialisiert: Fachärztinnen und Fachärzte aus verschiedenen Fachrichtungen, Ernährungsberaterinnen und Physiotherapeutinnen arbeiten im interdisziplinären Team eng zusammen. Wir besprechen jeden Therapieschritt gemeinsam mit Ihnen.

Adipositaschirurgie – mehr als nur Gewichtsreduktion

Wahrscheinlich haben Sie – wie die meisten Menschen mit starkem Übergewicht – schon etliche Versuche unternommen, durch Ernährungsumstellung und mehr Bewegung abzunehmen.

Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass es bei einer fortgeschrittenen Adipositas häufig kaum noch möglich ist, das Gewicht mit einer reinen Verhaltensänderung zu reduzieren. Als eine sehr wirksame und langfristige Behandlungsmethode hat sich hingegen die chirurgische Therapie erwiesen. Sogar Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus Typ 2, Bluthochdruck oder das Schlafapnoesyndrom können durch die sogenannte metabolische Chirurgie deutlich verbessert werden. Die Lebensqualität der Patienten steigt und auch die Lebenserwartung von operierten adipösen Patienten liegt deutlich höher als bei denen ohne Operation.

Die Operationsmethoden

Im Adipositaszentrum bieten unsere erfahrenen Spezialisten das gesamte chirurgische Spektrum an. Alle Operationen werden bei uns minimalinvasiv mit der sogenannten Schlüssellochchirurgie durchgeführt. Dadurch entstehen nur kleine Schnitte und Sie erholen sich schneller nach der Operation. Welche Form der Behandlung für Sie in Frage kommt, klärt unser Team im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Magenbypass

Beim Magenbypass legt der Chirurg eine kleine Magentasche, den sogenannten „Pouch“, an. Dieser Pouch wird vollständig vom Restmagen getrennt. Auch vom Dünndarm wird ein Teil abgetrennt und der erhaltene Teil mit dem Pouch zusammengenäht. Dadurch werden ein Großteil des Magens und des Dünndarms vom Verdauungsprozess ausgeschlossen, die Aufnahme von Nährstoffen wird stark reduziert. Durch die Veränderung der Verdauungsanatomie werden hormonelle und neuronale Prozesse in Gang gesetzt, die sich positiv auf das Sättigungsgefühl auswirken. Auch bei der Behandlung von Diabetes Typ 2 ist der Magenbypass besonders erfolgversprechend.

Schlauchmagen

Beim Schlauchmagen wird ein Großteil des Magens entfernt. Der Restmagen hat die Form eines Schlauches und etwa die Größe einer Banane. Durch diese Einengung des Magens erreichen wir nicht nur, dass Sie weniger Nahrung aufnehmen können, sondern auch eine Veränderung der Hormone, die das Gefühl von Hunger und Sättigung steuern.

Magenband

Unterhalb des Mageneingangs wird ein Silikonband um den Magen platziert. Dadurch wird der Magen in einen kleinen Vormagen und einen Restmagen unterteilt. Dadurch dass die Speisen zunächst im Vormagen bleiben, wird ein schnelleres Sättigungsgefühl erreicht und Sie nehmen weniger Nahrung auf. Da die Erfolge für die Gewichtsreduktion und den allgemeinen Gesundheitszustand deutlich geringer sind als bei den anderen Methoden, wird das Magenband heute nur noch selten eingesetzt.

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Operationsmethoden haben oder sich nicht sicher sind, ob eine Operation überhaupt für Sie in Frage kommt, sprechen Sie uns gerne an! Wir sind jederzeit für Sie da.

Adipositas ist kein Problem fehlender Disziplin, sondern ein sehr ernstzunehmendes, komplexes Krankheitsbild. Gemeinsam arbeiten wir im interdisziplinären Team daran, die Folgen Ihrer Erkrankung zu lindern und Ihnen wieder zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Prof. Dr. Ordemann

Erfahren Sie mehr & sprechen Sie uns an

Sprechen Sie uns an!

Falls Sie Fragen zu einer Behandlung haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an einen unserer Case Manager.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Unterbringung

Mehr erfahren

International Services im Überblick

Die Abteilung Vivantes International Medicine bietet Ihnen alle International Services aus einer Hand als Rundum-Wohlfühlpaket.

Mehr erfahren